Friedrich Hagemann

Herr Hagemann graduierte als Dipl.-Kfm. mit dem Schwerpunkt Treuhand und Revision und war u. a. in den mittelständigen Unternehmensberatungen Angermann & Partner und Commerzial Treuhand tätig, bevor er 2002 als Partner zur procedo Unternehmensberatung nach Oldenburg wechselte. Mit seiner mehr als 25-jährigen branchenübergreifenden Beratungserfahrung unterstützt er uns und unsere Kunden.

  • Einrichtung und Betreuung von Risikomanagement- und Revisionsfunktionen insbesondere für Industrie, Handel und Logistik
  • Wahrnehmung der Abteilungsleitung für Interne Revision
  • Durchführung von Prozess- und Risikoanalysen
  • Entwicklung von Kostenrechnungs- und Controllingsystemen
  • Wahrnehmung der Position als Internal Audit Manager speziell in den Bereichen Lebensmittel-, Möbel- und Konsumgüterhandel
  • Betreuung von Sanierungsprojekten
  • Durchführung von Fraud-Audits i.V.m. digitaler Datenanalyse
  • Dipl.-Kaufmann
  • Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
Christoph Schultejans

Bevor Herr Schultejans im Jahr 2006 bei uns begonnen hat, absolvierte er sein Studium im Bereich Wirtschafts- und Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Transformationsprozesse in Mittelosteuropa. Heute verantwortet Herr Schultejans als zertifizierter Senior Auditor mit mehr als zehnjähriger Berufserfahrung insbesondere die Bereiche Optimierung & Performance sowie IT- Consulting.

  • Durchführung von Auditprojekten (operational und IT) im Konsumgüterhandel und der Handelslogistik
  • Unterstützung von Global Payroll Projekten (Dienstleisteraudits)
  • Umsetzung von Beratungs- und Prüfungsprojekten für Industrie-Unternehmen speziell in den Branchen Lebensmittel, Möbel und erneuerbare Energien
  • Durchführung von Fraud-Audits i.V.m. digitaler Datenanalyse
  • Begleitung von ERP-Implementierung / Erweiterungen sowie Übernahme der Position als Projektleiter
  • Aufbau von Compliance Management Strukturen
  • Durchführung von IT-Audits hinsichtlich IT-Organisation und -Security sowie Software-Auswahlprojekte
  • Wahrnehmung der Aufgabe als externer Datenschutzbeauftragter für Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Elektronikhandel, Gesundheit & IT
  • Certified Internal Auditor (CIA©)
  • Certified Information Systems Auditor (CISA©)
  • Zertifizierter betrieblicher Datenschutzbeauftragter (GDDcert.)
  • IT Risk Practitioner (COBIT 5 for Risk)
  • SAP AIS – Audit Information System Workbench
  • Diplom Handelslehrer (Wirtschaftswissenschaften)
Dennis Schünke

Herr Schünke absolvierte sein Studium zum Master of Science im Bereich Business Informatics und ist seit 2015 für unsere Unternehmung tätig. Als zertifizierter IT-Auditor und Datenschutzbeauftragter verantwortet er insbesondere die Bereiche Digitalisierung & Innovation sowie Cyber Security und technischer Datenschutz. Darüber hinaus besitzt er die Kompetenz zur Unterstützung und Prüfung unserer Mandanten hinsichtlich der Erfüllung der Anforderungen an die Informationssicherheit für kritische Infrastrukturen.

  • Unterstützung bei der Konzeption und Gestaltung digitaler und innovativer Geschäftsmodelle & -prozesse
  • Auswahl und Begleitung der Implementierung von Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS)
  • Anforderungs- & GAP-Analysen sowie Zertifizierungsvorbereitung hinsichtlich ISO 27001/2
  • Aufbau und Durchführung von Cyber Risk Assessments
  • Unterstützung bei und Prüfung der Umsetzung der Verordnung für kritische Infrastrukturen (KritisV)
  • Wahrnehmung der Aufgaben als externe Datenschutzbeauftragter
  • Durchführung von Datenschutzaudits sowie EU DS-GVO Anpassungsprojekten
  • Certified Information Systems Auditor (CISA®)
  • Cyber Security Practitioner (CSP)
  • Prüfverfahrenskompetenz gemäß § 8a (3) BSIG
  • Datenschutzbeauftragter TÜV®
  • M. Sc. Business Informatics
Daniel Fanta

Bereits während seines Masterstudiums (M. A.) der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sammelte Herr Fanta viele Erfahrungen im Prüfungs- und Beratungsumfeld. Aufgrund seiner bisherigen vielfältigen Tätigkeiten im Bereich Audit & Assurance (u. a. für die Treuhand Weser Ems und Deloitte) konnte er branchenübergreifendes Know-how im Rahmen von nationalen und internationalen Projekten gewinnen, das er insbesondere in den Bereichen Audit- & Risikomanagement sowie Compliance einbringt.

  • Prozessorientierte Prüfung sowie Strukturierung der Organisation von Unternehmen
  • Durchführung und Begleitung von Prozess- und Risikoanalysen inkl. IT-gestützte Auswertung von betrieblichen Daten
  • Prüfung und Beurteilung von Internen Kontrollsystemen
  • Durchführung von Prozessanalysen unter Betrachtung von Optimierungs- und Effizienzpotenzialen
  • Auswahl und Einführung von Risikomanagementsystemen
  • Aufnahme und Erstellung von GoBD-Verfahrensdokumenationen
  • Durchführung von Jahresabschlussprüfungen in mittelständischen und kapitalmarktorientierten Unternehmen
  • M. A. Master of Arts – Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
  • Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten
Melanie Rumpke

Schon während der Absolvierung ihres Masterstudiums (M. A.) der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften interessierte sich Frau Rumpke insbesondere für die verschiedensten Themen rund um die Bereiche Datenschutz und Informationsrecht. So trug auch Ihre Master-Thesis den Titel „Perspektivwechsel Datenenschutz – DSGVO-Compliance als Wertschöpfungsinstrument multinationaler Unternehmen“. Seit 2019 absolviert Sie ein rechtswissenschaftliches Aufbaustudium zum Master of Laws (LL. M.) in Informationsrecht. Sie berät und unterstützt unsere Mandate in allen Fragestellungen zum Datenschutz sowie bei der konformen Umsetzung der rechtlichen Anforderungen.

  • Wahrnehmung der Aufgabe als externe Datenschutzbeauftrage u. a. für Unternehmen aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Marketing und Berufsgeheimnisträgerschaft
  • Begleitung und Unterstützung der Umsetzung datenschutzrechtlicher Anforderungen (national & international)
  • Durchführung von EU DS-GVO Anpassungsprojekten sowie Datenschutz-Audits
  • Konzepterstellung für die datenschutzkonforme Gestaltung von Geschäftsprozessen sowie Beratung für die Umsetzung von Online-Auftritten
  • Zertifizierte Datenschutzbeauftragte (IAPP CIPP/E)
  • Aufbaustudium zum Master of Laws (LL. M) in Informationsrecht
  • M. A. Master of Arts – Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Detlef Kuhlmann

Als Senior Consultant mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung im Bereich Logistik stellt Herr Kuhlmann unseren Ansprechpartner speziell für die Planung von und Beratung zu ganzheitlichen logistischen Informationslösungen dar. Sein Hauptaugenmerk ist die Organisations- und Prozessplanung, bei der er auf seine Erfahrungen aus nationalen und internationalen Projekten zurückgreifen und so unseren Mandanten vollumfänglich unterstützen kann.

  • Wahrnehmung der Position als Projektleitung für intralogistische Projekte sowie Unterstützung bei der Prozess- und Systemplanung
  • Projektabwicklung unter Berücksichtigung der GDP / GMP
  • Wahrnehmung der Aufgaben als externer Projekt- und Prozessmanager
  • Durchführung von Auditierungen, Validierungstests und Abnahmen in logistischen Bereichen
  • Coaching von GDP / GMP gem. GAMP 5 für die pharmazeutische Industrie und Lagerung
  • Senior Consultant Logistics
  • Graduierter Informatiker

Kontakt

Service